Der Japan Reiseführer
www.meine-japan-reise.de
Japan Reiseführer
Japan Bücher
Flug & Reise
Suche
Anzeige


Anzeige

Japan-Reiseführer - Nara

Todai-ji-Tempel > zu Google Maps <

Sehenswürdigkeiten Nara
Todai-ji-Tempel in Nara
Der Todai-ji-Tempel ist ein absolutes Muss für jeden Japan-Touristen. Der Tempel wurde 752 gegründet und aufgrund seiner großen Buddha-Halle weltweit bekannt. Zu der Anlage gehören der Nigatsu-do-Untertempel (auf den weiter unten in diesem Online-Reiseführer eingegangen wird) und Sangatsu-do-Untertempel. Außerdem gehört auch ein Glockenturm, das Shosoin-Schatzhaus und das Nandaimon-Tor zu der Tempelanlage.
Die Hauptattratkion ist jedoch die große Buddhahalle, die gleich zwei Weltrekorde hält. Die Halle ist das größte Holzgebäude der Welt und beherbergt unter ihrem Dach die größte Bronzeplastik der Welt - den Daibutsu, eine riesige Buddha-Statue

Wegbeschreibung zum Todai-ji-Tempel:
Den Todai-ji-Tempel erreicht man einfach indem man die Straße Sanjodori in östliche Richtung entlang geht (der Kofuku-ji-Tempel liegt auf dieser Straße). Wenn man das Nara National Museum passiert hat, biegt man die zweite Kreuzung links ab und geht dann immer Richtung Norden. Der Todai-ji-Tempel sollte dann bald ausgeschildert sein.

Sehenswürdigkeiten Nara
Sehenswürdigkeiten Nara
Sehenswürdigkeiten Nara
Buddha-Statue
Eingangstor
zur Haupthalle
Haupthalle des Todai-ji-Tempels in Nara

Anzeige
www.meine-japan-reise.de    |    2007 - 2018